Unternehmensgeschichte

2009: Rückkauf der OSTSEE-POST durch die Ostsee-Zeitung (Ende März), Umfirmierung in die Nordbrief Rostock GmbH (zum 1. Juli 2009), Ausdehnung der Zustelltätigkeit auf den Bereich Lübeck, Umstellung auf ein neues System zur Sendungsverfolgung (CodX) im Oktober,


2008: Herausgabe der neuen Briefmarkenserie „Jugend unter Segeln“ (22. Januar 2008)


2007: Verkauf der OSTSEE-POST an die PIN-Gruppe


2006: Ausgliederung der OSTSEE-POST in eine eigene Gesellschaft (Januar), Einführung eines Systems zur Sendungsverfolgung (April), Herausgabe der neuen Briefmarkenserie „Marine in Rostock“ (17. April 2006)


2004: Herausgabe der ersten eigenen Briefmarkenserie „Landschaften“, Erweiterung des Dienstleistungsangebotes für gewerbliche Kunden um Einschreiben und Postzustellaufträge


2003: Start der OSTSEE-POST als Briefdienst der Ostsee-Zeitung