News

01.06.2017

Voll unter Dampf: Nordbrief legt neue Molli-Marken auf

Heiß begehrt nicht nur bei Philatelisten: Die Mecklenburgische Bäderbahn Molli und die Nordbrief GmbH bringen neue Briefmarken mit Motiven der Kleinbahn heraus. Die Wertzeichen können ab sofort in den Verkaufsstellen der Bäderbahn Molli in Kühlungsborn, in den Nordbrief-Annahmestellen und den OZ-Servicecentern erworben werden. Gedruckt werden sie in einer ersten Auflage von 10.000 Stück für Postkarten (0,45 €), 40.000 Stück für Standardbriefe (0,65 €), 10.000 Stück für Kompaktbriefe (0,85 €),10.000 Stück für Großbriefe (1,40 €) sowie 3.000 Stück für Maxibriefe, die jeweils 2,35 Euro kosten.


03.05.2016

Sonderbriefmarken zur Landesgartenschau Eutin

Nordbrief Rostock GmbH gibt zur Landesgartenschau Eutin Sonderbriefmarken heraus.

Der Schirmherr, Ministerpräsident Torsten Albig, zeigte sich von den Motiven begeistert. Die Rosenfrau ziert die Marke für Standardbriefe (62 Cent), Maskottchen „Käp´tn“ ist auf der Marke für Postkarten (45 Cent) abgebildet. Die Marken sind ab sofort auf dem Gartenschau-Gelände erhältlich, zudem natürlich in allen LN-Geschäftsstellen und im Nordbrief-Online-Shop (www.nordbrief.de; Standorte Lübeck und Rostock)

Zusätzlich gibt es eine Ersttagskarte (7,50€)

Linkes Foto:
Martin Klehs , Torsten Albig, Käp´tn Eu, Jan- Malte Andresen

Käp´tn Eu überreichte Torsten Albig (Schirmherr)  die Nordbrief-LGS-Marke   in XXL-Format. Martin Klehs (Geschäftsführer LGS) und Jan-Malte Andresen (NDR) gefällt die Rosenfrau.